Author Topic: Fragen zu Roundube - Login auf Website einbinden  (Read 4955 times)

Offline doktor_banane

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
Fragen zu Roundube - Login auf Website einbinden
« on: August 25, 2013, 02:56:53 PM »
Hallo,

ja mal wieder ein Deutscher der kaum Englisch kann :D

Ich habe da ein paar Fragen zu Roundcubemail.

Ich nutze die Version: 0.9.3
Mein Mailserver: hMailserver 5.4
OS: Windows Server 2012

Ich habe diverse Webseiten, wo ein Webmail Login eingebunden werden soll...
Nun ist für mich die Frage: Was muss genau eingebunden werden?
Zur Zeit geht der User immer auf https://webmail.domain.de und loggt dich dort mit name@domain.de ein.

Den Login auf meiner Webseite würde ich gerne so bearbeiten, dass der User nur seinen "usernamen" eingibt und via Dropdownmenü
die Domain auswählen kann.

Des weiteren habe ich im Plugin Ordner von Roundcube einen Password Ordner gesehen, was hat es damit auf sich?
Kann der User somit sein kennwort ändern?
Das wäre für mich Ideal, da ich zur zeit einen Programmierer angagiert habe, der mir ein solches Skript schreibt, welches
auf die hMail Datenbank zugreift und es ermöglicht, sich zu Registrieren und ihr Kennwort zu ändern.

Wäre schön wenn mir jemand helfen kann ;)

Offline Dennis1993

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 69
Re: Fragen zu Roundube - Login auf Website einbinden
« Reply #1 on: August 25, 2013, 03:23:47 PM »
Hi,

Quote
Ich habe diverse Webseiten, wo ein Webmail Login eingebunden werden soll...
Nun ist für mich die Frage: Was muss genau eingebunden werden?
Zur Zeit geht der User immer auf https://webmail.domain.de und loggt dich dort mit name@domain.de ein.

Den Login auf meiner Webseite würde ich gerne so bearbeiten, dass der User nur seinen "usernamen" eingibt und via Dropdownmenü
die Domain auswählen kann.
Wie genau meinst du das. Möchtest du, dass der User sich einloggt auf deiner Website und dann auch automatisch im Webmailer mit eingeloggt ist?
Das Auswahlmenü der Domain kannst du in Roundcube auch aktivieren. Du kannst in der main.inc.php mehrere Mail-Server angeben. Wenn du das gemacht hast, siehst du ein Dropdown-Menü, wo der User nur noch seinen Namen eingibt und dann die passende Domain dazu.
Oder möchtest du einen weiteren Login auf deine Website integrieren, der einen dann in Roundcube einloggt?

Code: [Select]
Des weiteren habe ich im Plugin Ordner von Roundcube einen Password Ordner gesehen, was hat es damit auf sich?
Kann der User somit sein kennwort ändern?
Das wäre für mich Ideal, da ich zur zeit einen Programmierer angagiert habe, der mir ein solches Skript schreibt, welches
auf die hMail Datenbank zugreift und es ermöglicht, sich zu Registrieren und ihr Kennwort zu ändern.
Genau richtig. Das Plugin kannst du in der main.inc.php aktivieren und dann im Password-Ordner die config.inc.php entsprechend auf deinen Server anpassen. Es werden viele Server unterstützt, einfach mal schauen. Readme liegt bei, ist ganz easy.

lG Dennis

Offline doktor_banane

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
Re: Fragen zu Roundube - Login auf Website einbinden
« Reply #2 on: August 25, 2013, 04:17:48 PM »
Wow das ging flott ^^
Besten Dank für die Antwort.
Es handelt sich hierbei um lediglich einen Mailserver und Webserver.
Aber das mit dem dropdown sollte dann ja eigentlich auch gehen.

Ich würde nur gerne das Loginfeld auf der Homepage haben und der User wird dann mit den Anmeldedaten an das Roundcube interface weitergeleitet und kann dann auf seine Mails zugreifen.

Werde mir das mit dem Passwort Plugins mal anschauen ^^

Offline Dennis1993

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 69
Re: Fragen zu Roundube - Login auf Website einbinden
« Reply #3 on: August 27, 2013, 09:21:25 AM »
Zu dem Login: Aktiviere dieses Dropdown einfach mal und bilde die Felder auf deiner Website genau so nach. Also action="" im Formular kannst du dann den Link zu Roundcube übergeben, dann sollte er dich anmelden.

Offline mbsouth

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 71
Re: Fragen zu Roundube - Login auf Website einbinden
« Reply #4 on: August 27, 2013, 01:50:34 PM »
Quote
Zu dem Login: Aktiviere dieses Dropdown einfach mal und bilde die Felder auf deiner Website genau so nach. Also action="" im Formular kannst du dann den Link zu Roundcube übergeben, dann sollte er dich anmelden.
...aha, und die Session-Daten und den zugehörenden Form-Token?

"http_authentication" lautet das Zauberwort, zu finden unter den PlugIns.
Das PlugIn unterstützt aber nur "HTTP Basic Auth" http://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Authentifizierung
« Last Edit: August 27, 2013, 01:57:26 PM by mbsouth »

Offline doktor_banane

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
Re: Fragen zu Roundube - Login auf Website einbinden
« Reply #5 on: August 28, 2013, 07:36:47 AM »
Besten Dank für die Vorschläge das mit dem Action="" habe ich auch schon probiert, aber der Session Key steht da im Weg!

« Last Edit: September 01, 2013, 02:52:30 PM by doktor_banane »

Offline mbsouth

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 71
Re: Fragen zu Roundube - Login auf Website einbinden
« Reply #6 on: August 28, 2013, 03:28:02 PM »
Quote
Eine HTTP-Autorisierung kommt eigentlich nicht in Frage, da die Website via SSL verschlüsselt ist und der Login sollte auch via SSL laufen.
Und was spricht gegen eine HTTP Authentifizierung over SSL/TLS?

Quote
Bei einer Verschlüsselung mit SSL/TLS bei HTTPS wird bereits vor der Übermittlung des Passwortes eine verschlüsselte Verbindung aufgebaut, so dass auch bei Basic Authentication das Passwort nicht abhörbar ist.
Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Authentifizierung#Basic_Authentication

Offline doktor_banane

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
Re: Fragen zu Roundube - Login auf Website einbinden
« Reply #7 on: August 30, 2013, 03:21:35 PM »
Was muss ich denn genua machen um HTTP-Autorisierung zu nutzen?
Also ich habe jetzt ein Formular in meiner Website mit "e-mail adresse und password" HTTP-Autorisierung ist in Rouncube auch aktiviert was nun?
Was für ein PHP Befehl muss ich dafür verwenden?
Password ändern und autologin funktionieren schon super!

Offline mbsouth

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 71