Author Topic: Login Page wird nicht korrect angezeigt & Installer kann nicht gestartet werden.  (Read 2271 times)

Offline Ibaer

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
Hallo,

ich ziemlich neu in der Installation von Roundcube. Ich habe zwar RC schon einmal mit nginx erfolgreich aufgesetzt, bin aber jetzt gezwungen unter Debian Wheezy mit Apache RC wieder auf einem Rootserver neu aufzusetzen. Hierbei bin ich die unter subject bechriebene Problematik gerannt.

Wenn ich mich einloggen will, wird nur der php-code angezeigt und die Ausführung wird abgebrochen. (Ich weiss, solange das Installer.script nicht gelaufen ist, kann das eigentlich noch nicht funktionieren aber dazu komm ich noch.). Wenn ich die installer-seite im Browser aufrufe wird auch php-code angezeigt aber auch html-text und Bilder die Besagen, dass meine Konfiguration eine Migration bzw. ein upgrade benötigen. Nur habe ich die neuste stable-complete Version jetzt installiert.

Angefangen hatte ich mit den im Debian-Repository enthaltenen Paketen. Gleiche Problematik ohne Installer, da nicht vorhanden. Danach versuchte ich das Installationsskript aus dem Installations-Wiki. Wieder dasselbe beim Einloggen, Installer ebenfalls nicht vorhanden. Als 3.Versuch installierte ich das normale Archiv von der Downloadseite. gleiche Wirkung, aber Installer vorhanden und mit der weiter oben beschriebenen Problematik. Als letzten Versuch habe ich jetzt die komplett Version installiert, aber ohne Auswirkung.

Scheinbar wird der php-code nicht ausgeführt sondern nur angezeigt, allerdings bin ich nicht so firm in der Konfiguration von Apache2 und PHP. Kann mich jemand vielleicht auf die richtige Spur bringen. Ich sitz jetzt schon mehre Tage an dieser Herausforderung (mit Unterbrechung natürlich), bin aber jetzt mit meinem Latein am Ende.

mit bestem Dank im vorraus

Offline wikrie

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 12
wo ist denn mein Post hin den ich hier schonmal rein gesetzt habe??
menno

also hier nochmal die kurzversion
das wird am Server liegen der Server admin soll mal Apache Module PHP 5 checken
a2enmod php5

du kannst es auch selber direkt mal checken.

1te Server login shelll
2tens Datei erstellen mit dem Inhalt: <?php phpinfo(); ?>
3tens Datei speichern mit .php endung
4tens Datei im Browser aufrufen

Diese ganzen Schritte hatte ich vorhin in schönen Text und mehr Erklärungen gepackt aber so die schnelle Variante.

mfg wikrie
mfg /br

WiKrIe