Author Topic: Zeilenabstand im HTML-Editor  (Read 8045 times)

Offline uschinator

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 16
Zeilenabstand im HTML-Editor
« on: April 17, 2009, 11:43:52 AM »
Hallo,

warum lässt der HTML-Editor zwischen 2 Zeilen immer so viel Platz?
Kann man das ändern? Ich benutze die Version 0.2.1-stable.

Grüße
« Last Edit: April 17, 2009, 11:49:50 AM by uschinator »

Offline rosali

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2,533
Zeilenabstand im HTML-Editor
« Reply #1 on: April 18, 2009, 01:51:59 AM »
Probiere mail Shift + Enter!
Regards,
Rosali
__________________
MyRoundcube Project (commercial)

Offline uschinator

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 16
Zeilenabstand im HTML-Editor
« Reply #2 on: April 20, 2009, 01:44:53 AM »
Kann ich das auch ändern, sodass beim Betätigen der ENTER-Taste der Zeilenumbruch direkt unterhalb der darüber liegende Zeile durchgeführt wird und nur beim Betätigen von SHIFT+ENTER etwas Platz zwischen den Zeilen gelassen wird?

Könnte natürlich auch sein, dass dies Editor-bedingt ist, aber das ist nur eine Vermuung ;).

Grüße

Offline rosali

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2,533
Zeilenabstand im HTML-Editor
« Reply #3 on: April 20, 2009, 03:35:53 AM »
Das müsste in TinyMCE geändert werden. Frag mich aber nicht wo.
Regards,
Rosali
__________________
MyRoundcube Project (commercial)

Offline rosali

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2,533
Zeilenabstand im HTML-Editor
« Reply #4 on: April 20, 2009, 03:38:27 AM »
Regards,
Rosali
__________________
MyRoundcube Project (commercial)

Offline EinfachClicken

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 51
    • http://www.steinfein.org
Zeilenabstand im HTML-Editor
« Reply #5 on: May 20, 2009, 11:20:20 AM »
Quote from: rosali;18555
TinyMCE:Configuration/force br newlines - Moxiecode Documentation Wiki

./program/js/editor.js


Well, I was able to find the editor.js file without a problem, but I suspect that the information in the wiki is outdated since neither the line at the top such as force_br_newlines : true, could be located by me, nor could this php line at the bottom $content = $_REQUEST['content']; be found anywhere.

I too would like to use the BR as opposed to the paragraph setting because I find it quite annoying when my composed mail takes up twice as many lines as needed ... or if I receive a 10 line letter from someone through which I now have to scroll twice as much just because there's this annoying (not needed nor wanted) dead space between the lines.

I could and would like to see 1.5 spacing as per our office software, but doublespacing is clearly over the top, especially for something simple like email where many people just write a few lines on average. Any other suggestions, rosali?

------> Huch, Sorry, bemerkte eben erst das ich im Deutschen Forum bin, aber rosali spricht ja beides fließend, also lassen wir den Beitrag mal so.   :)
.
.
.
Ever try Ubuntu? It\'s incredible!
After 18 years with Windows, I finally made the switch for free at www.ubuntu.com
Stable, Safe & Reliable - Hundreds of Free Apps - Hundreds of Games[

Offline rosali

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2,533
Zeilenabstand im HTML-Editor
« Reply #6 on: May 20, 2009, 01:36:14 PM »
Fließend Englisch? Naja....

Zum Thema: Funktioniert doch so wie im WIKI beschrieben. Schreibe in den Initialisierungsblock in editor.js

      force_br_newlines : true,
      forced_root_block : '', // Needed for 3.x

Er muss dann insgesamt so ausehen:

  else // mail compose
    tinyMCE.init({
      mode : 'textareas',
      editor_selector : 'mce_editor',
      accessibility_focus : false,
      apply_source_formatting : true,
      theme : 'advanced',
      language : editor_lang,
      plugins : 'emotions,media,nonbreaking,table,searchreplace,visualchars,directionality' + (spellcheck ? ',spellchecker' : ''),
      theme_advanced_buttons1 : 'bold,italic,underline,separator,justifyleft,justifycenter,justifyright,justifyfull,separator,bullist,numlist,outdent,indent,separator,link,unlink,emotions,charmap,code,forecolor,backcolor,fontselect,fontsizeselect, separator' + (spellcheck ? ',spellchecker' : '') + ',undo,redo,image,media,ltr,rtl',
      theme_advanced_buttons2 : '',
      theme_advanced_buttons3 : '',
      theme_advanced_toolbar_location : 'top',
      theme_advanced_toolbar_align : 'left',
      extended_valid_elements : 'font[face|size|color|style],span[id|class|align|style]',
      content_css : skin_path + '/editor_content.css',
      external_image_list_url : 'program/js/editor_images.js',
      spellchecker_languages : (rcmail.env.spellcheck_langs ? rcmail.env.spellcheck_langs : 'Dansk=da,Deutsch=de,+English=en,Espanol=es,Francais=fr,Italiano=it,Nederlands=nl,Polski=pl,Portugues=pt,Suomi=fi,Svenska=sv'),
      gecko_spellcheck : true,
      relative_urls : false,
      remove_script_host : false,
      force_br_newlines : true,
      forced_root_block : '', // Needed for 3.x
      rc_client: rcmail,
      oninit : 'rcmail_editor_callback'
    });


Das Ganze bezieht sich auf die aktuelle RoundCube Version und nicht auf das, was ich vor einem Jahr bei Dir installiert habe ... Ich weiss nicht, wie die damalige Version in diesem Teil gearbeitet hat.

Um den "Erfolg" zu testen, musst Du auch den Browser Cache löschen. Ansonsten wird vielleicht die alte editor.js benutzt und es sieht aus als hätte die Änderung keine Effekt.
Regards,
Rosali
__________________
MyRoundcube Project (commercial)

Offline rosali

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2,533
Zeilenabstand im HTML-Editor
« Reply #7 on: May 20, 2009, 03:10:35 PM »
So, jetzt habe ich mir das TinyMCE Wiki nochmal angeschaut und es mit Deinem Post abgeglichen ...

Das oben Gesagte gilt nach wie vor.

Du verstehst aber m.E. die Anleitung im WIKI nicht.

Damit möchte ich nur sagen, dass man Programmierkenntnisse braucht, wenn man in RoundCube (oder irgend einem anderen Open Source Produkt) etwas verändern will.

Es gibt in der Regel keinen Knopf, um das einfach einzustellen.

TinyMCE Wiki zeigt folgende Alternativen auf:

#1: Ändere das Zeilenumbruchverhalten wie oben aufgezeigt ...

tinyMCE.init({
...
force_br_newlines : true,
        forced_root_block : '' // Needed for 3.x
});


#2-Behalte die empfohlenen Umbrüche mit

(pragraph tags) und ändere das Client-seitige Verhalten per CSS.

Dazu musst Du im Skin editor_content.css eingreifen ...


p {margin: 0; padding: 0;}


... ändert die Randabstände (wenn man CSS kennt, klares Beispiel) ...

#3-Wenn Du Dich für die empfohlene Methode #2 entscheidest, dann bedeutet das, dass Du zusätzlich in RoundCube Core eingreifen musst, um die Klasse, die das zu versendende Email hält, wie im Beispiel ...


// Get content from TinyMCE
$content = $_REQUEST['content'];
$content = preg_replace('/]*>/', '', $content); // Remove the start

or


$content = preg_replace('/<\/p>/', '
', $content); // Replace the end
echo $content; // Output content without P tags


... aufgezeigt durch Ersetzen der

tags mit
 tags vor dem Absenden zu verändern hast (ansonsten hilft Dein Client-CSS nicht, da Du ja nicht weisst, was der Empfänger für ein Layout für die Anzeige der Mail verwendet).

Das ist eine klare Anleitung für jemanden, der Grundkenntnisse in JS/CSS/HTML/PHP hat. Das WIKI ist nicht überholt; es ist aktuell.

Das ist wirklich keine Kritik an Deinem Post. Ich wollte nur mal aufzeigen, dass Eingriffe in RoundCube - oder anderen Produkten - nicht soooo einfach sind. Scheinbar einfache Frage und doch so kompliziert, je nach Sichtweise ...

Ah ja, und noch eine Anmerkung: Wenn das jemand einbaut ... bei künftigen RoundCube Updates wird es wieder überschrieben ... das ist nochmal eine andere Baustelle: Also solche Wünsche am besten per Ticket an http://trac.roundcube.net

« Last Edit: May 20, 2009, 03:27:14 PM by rosali »
Regards,
Rosali
__________________
MyRoundcube Project (commercial)

Offline shure123

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
Zeilenabstand im HTML-Editor
« Reply #8 on: October 24, 2011, 03:17:13 PM »
Hallo,

entschuldigung dass ich diesen alten Beitrag nocheinmal aufgreife.

Ich habe meine editor.js mit dem Code

      force_br_newlines : true,
      force_p_newlines : false,
      forced_root_block : '' // Needed for 3.x

angepasst.

Das funktioniert auch beim Weiterleiten und verfassen einer neuen Nachricht.
Beim Weiterleiten verwendet er nachwievor die p-tags. Gibt es da eine extra config?

LG

Offline oldschool

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 406
Zeilenabstand im HTML-Editor
« Reply #9 on: January 27, 2012, 10:21:14 AM »
Nach dem Durchackern von fast unendlich vielen Seiten bezüglich dieses Themas, fand ich das Zitat  (sinngemäß) "Der Zeilenumbruch folgt dem MS Office Standard".
:stupid:

Office ist kein Standard. Weder heute, noch vor 10 Jahren, noch vor 20 Jahren, oder gar 30 Jahren.
Die haben noch NIE etwas von Typografie gehört!
;D


Quote from: shure123;37060
Das funktioniert auch beim Weiterleiten und verfassen einer neuen Nachricht.
Beim Weiterleiten verwendet er nachwievor die p-tags. Gibt es da eine extra config?
LG

Yeepp, da bin ich mittlerweile auch schon drüber gestolpert.
Vielleicht finde ich da noch etwas...



Rgds.