Author Topic: Auto Update Funktion  (Read 2073 times)

Offline hokaido

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 16
Auto Update Funktion
« on: March 08, 2012, 05:17:42 PM »
Hallo,

es es geplant eine Auto Update Funktion einzubauen, so wie sie es in Wordpress oder Piwik gibt?
Ich meine nicht bei jeder neuen Version zig Datein und Datenbanken zu sichern und zu tauschen sondern auf Knopfdruck ohne etwas zu tun upzudaten. Eben wie bei den genannten Programmen...

Stefan

Offline Poe

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 40
Auto Update Funktion
« Reply #1 on: March 10, 2012, 05:48:26 PM »
Ich würde mal denken das du dir da keine Hoffnung machen brauchst :-), aber da ich erst seit der aktuellen Version 0.71 dabei bin würde mich auch mal interessieren wie man sich eingentlich ein Update so vorzustellen hat, die 0.8 steht ja in den Startlöchern.
Ah, hab gerade einen Blick ins Wiki zum Thema geworfen. Das ist ja gräulich, jetzt verstehe ich hokaido....

Update: tja , kaum angesprochen - schon geschehen. Wenn ich mir die Updateanweisungen auf 0.7.2 für ein Windows System ansehe, und daneben das die 0.8 bereits als Beta angeboten wird dann sehe ich auch irgendwie das man den Aufwand und das Risiko scheut. Vor allem wenn man noch ein paar indivuduelle Änderungen vorgenommen hat.

byPö
« Last Edit: March 12, 2012, 04:49:56 AM by Poe »

Offline Silencer

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 43
Auto Update Funktion
« Reply #2 on: March 14, 2012, 11:57:03 AM »
Ein Auto-Update für Standardinstallation (inklusive Datenbank-Upgrade) und Standardtheme wären super - absolutes Killer-Feature. Dazu bräuchte man aber eine Basis-config Datei mit nur wenigen Variablen, die sich nicht ändern. Der Rest müsste irgendwie ausgelagert werden. Plugins sind standardmäßig nicht aktiviert und könnten separat behandelt werden.
Das würde die Verbreitung von RC mit Sicherheit erhöhen - aber vielleicht ist das auch nicht gewollt. Denn mehr User bedeuten mehr Anfragen für Features, mehr Supportanfragen hier im Forum und mehr (mögliche) Konflikte - also mehr Arbeit für die Devs, die so schon (super) freie/kostenlose Arbeit leisten.

Trotzdem, liebe Devs: Bidde, Bidde ;).

Offline Poe

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 40
Auto Update Funktion
« Reply #3 on: March 14, 2012, 05:22:00 PM »
Man bräuchte einen Assistenten wie denjenigen der bei der Erstinstallation läuft, nur das dieser die Einstellungen aus der bestehenden Version holt, in die neue schreibt, und die Alte ersetzt. Aber da bin ich wohl zu blauäugig.
Ich würde nicht sagen Killer-Kriterium, wer entsprechend ausgebildet ist den wird nur die Zeit dafür ärgern, weniger das es anspruchsvoll ist. Die Hobbyisten und Nebenbeiadmins haben es halt nicht leicht...